FESTIVAL ECONOMIA TEDESCO


Economia e attività produttive
Lunedì, 07 Giugno 2021

Der Elefantenkapitalismus

Wenn man über Kapitalismus spricht, sind zwei Sparten erkennbar. Die westliche, d.h. der „liberale Kapitalismus“ der Vereinigten Staaten und Europas, bei dem es unter dem Gewicht der zunehmendenUngerechtigkeit im Gebälk knistert, und der „östliche Kapitalismus“, der unter dem...

Leggi
Economia e attività produttive
Lunedì, 07 Giugno 2021

Piketty: Partizipativer Sozialismus, um im Wettbewerb mit China bestehen zu können

Die Herausforderung für die westlichen Länder heißt China. Und die Lösung, um siegreich dabei hervorzugehen, ist der Wechsel zum partizipativen Sozialismus, so die Aussage des Wirtschaftswissenschaftlers Thomas Piketty bei dem von dem Journalisten Francesco Manacorda moderierten...

Leggi
Economia e attività produttive
Lunedì, 07 Giugno 2021

Covid, kreative Zerstörung und die Zukunft des Kapitalismus

Philippe Aghion, Experte für die Auswirkung der Technologie auf den Arbeitsmarkt, präsentierte das Buch “The Power of Creative Destruction”, das Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit und Lehrtätigkeit am College de France, woraus ein Wachstumsmodell entstand.

Leggi
Economia e attività produttive
Sabato, 05 Giugno 2021

Das neue Steuersystem für die Europäische Union? Es bedarf eines Standards

Die Höhe der Staatsverschuldung, die während der Pandemie erreicht wurde, macht es unmöglich, die alten Regeln wieder aufzunehmen, die durch den derzeit ausgesetzten Stabilitäts- und Wachstumspakt vorgegeben waren. Welche Lösungen sollte also die Europäische Union in den nächsten...

Leggi
Economia e attività produttive
Sabato, 05 Giugno 2021

Auf dem Weg zu einer Agenda für die Gesundheit

Die europäischen Gesundheitssysteme wurden von der Pandemie unter starken Druck gesetzt. Eine Neuordnung ist notwendig, wenn die EU das „gesündeste Gebiet der Welt“ bleiben will. In Italien heißt die Herausforderung Aufbau eines integrierten Modells unter Einbeziehung von...

Leggi
Economia e attività produttive
Venerdì, 04 Giugno 2021

Der Nobelpreisträger Kremer: Vorbereitung auf die nächsten Pandemien

Die Produktionskapazität für Impfstoffe seitens der Staaten steigern, um auf die nächsten Pandemien vorbereitet zu sein, um die Bevölkerung schneller schützen zu können und allen Ländern, auch den armen, den Zugang zum Impfschutz zu gewährleisten. Der Träger des Nobelpreises für...

Leggi
Economia e attività produttive
Venerdì, 04 Giugno 2021

Die Rückkehr des Staates: Eröffnung des Wirtschaftsfestivals in Trient 2021

Heute Nachmittag begann mit einer öffentlichen Veranstaltung im Teatro Sociale in Trient das diesjährige Wirtschaftsfestival von Trient. Ein Festival im Zeichen des Neustarts, bei dem die wichtigsten Problematiken für die Zeit nach der Pandemie besprochen werden: Von den Aussichten für...

Leggi
Economia e attività produttive
Venerdì, 04 Giugno 2021

Gentiloni: “NextGenerationEU, keine Ressourcen ohne Reformen ”

Es gibt positive Aussichten für den Start von NextGenerationEU, die ersten Eurobonds – für 13% der Gesamtmittel – könnten bereits vor dem Sommer anlaufen. Aber die größte Herausforderung für den Aufbauplan der EU und vor allem für Länder wie Italien wird die Einhaltung der...

Leggi
Economia e attività produttive
Mercoledì, 19 Maggio 2021

Das Festival dell'Economia wird immer internationaler

Das Wirtschaftsfestival von Trient war von der ersten Veranstaltung an stark international geprägt, mit einer bemerkenswerten Präsenz von Vortragenden aus allen Teilen der Welt. So wird es auch in diesem Jahr beim 16. Festival sein, das vom 3. bis 6. Juni zum Thema “Die Rückkehr des...

Leggi
Economia e attività produttive
Martedì, 04 Maggio 2021

Festival dell’Economia di Trento. Hier das Programm.

Am 3. Juni wird das sechzehnte Wirtschaftsfestival in Trient eröffnet, das zweite zur Zeit der Pandemie. Der Coronavirus hat das wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Umfeld, in dem jeder von uns lebt, radikal verändert. In dieser neuen Situation hat der Staat eine primäre...

Leggi